Über

tumblr_m80duwd5ba1qzdzbuo1_500

Hallo! Schön, dass du hergefunden hast.
Dieser Blog, ähm, die blog (fem.) heißt makellosmag. 

Und das bin ich, Corinne. In einem ruhigen Moment vor der täglichen Hausarbeit. Ich blättere im Ikeakatalog und habe schon die Handschuhe für die Toilettenreinigung an.

Das makellosmag ist mein Blog. Der Name makellos ist um die Ecke gedacht (makellos – weil man sonst als Frau so oft gesagt bekommt, wo es hackt – Cellulite, Gewicht, keine Zusatzversicherung für die Rente) mag steht für Magazin. Das macht den Übergang einfacher wenn ich in den sterbenden Print wechsle. Oder in die eigene Fernsehshow. (Warnhinweis: Die blog kann Spuren von Ironie und Feminismus enthalten.)

Was ich hier mache, können andere fast noch besser sagen. Zum Beispiel hier:

Oder in Bloggerinnenmagazin Featurette. Die schrieb:

„Seit vier Monaten online, seit vier Tagen in der Featurette: das Makellosmag. Und gleich verknallt. Denn diese Seite ist nicht nur hübsch anzuschauen, sondern hat’s auch in sich. Hier wird Kluges, Witz, feministische Kritik und der alltägliche Weltenlauf zu einer anregenden und unterhaltsamen Lektüre vermischt. (…) Die Geschichten haben es faustdick hinter den Ohren. Es könnte sein, dass man anschließend denkt, Frauenzeitschriften könnten doch eigentlich supercool sein, würde sich nur mal jemand die Mühe machen, Themen ganz anders anzupacken.“

Männliche Leser sind mir übrigens auch willkommen. Habe gehört, die stellen immerhin 50% der Menschheit.

Kochrezepte, gebrauchtes Spielzeug oder eure Meinung könnt ihr mir hierhin schicken corinnelucablogt(at)gmail(dot)com.

Weil meine Sätze gern zu lang sind, versuche ich, mich auf Twitter zu disziplinieren. Weil das in Deutschland keiner liest, leite ich auf Facebook um. Um gute Fotos zu machen, bin ich eigentlich zu ungeduldig – aber Instagram hat ja super Filter. Periscope ist ja schon wieder durch und Snapchat ist mir zu hip.

Viel Spaß beim Stöbern. Ich freue mich über eure Kommentare.

Ein Buch, ein Buch

Wenn dir der Blog gefällt, wirst du auch mein Buch mögen. Hier erfährst du mehr.

Preise und so

Im Juni 2016 wurde die blog mit dem  Grimme Online Award ausgezeichnet.

Im Januar 2017 war die blog als „Bestes Lifestyleblog“ bei Die Goldenen Blogger nominiert.

Meine Texte anderswo

Texte von mir gab es bei Edition F und bei bento.

Außerdem schrieb ich im digitalen No Robots Magazine über Anfänge und die Liebe.

Im stern-Blog ging es um meine Bauchliebe. ZEIT Online nannte meine Parodie auf Ronja von Rönnes Feminismustext „brilliant“.

makellosmag erzählt

Hier durfte ich bei Radio Fritz über die blog erzählen.

Im Unprätentiös-Podcast sprach ich mit Sophia über Dankbarkeit.

Im Lila-Podcast durfte ich mit der tollen Kadda über das Leben und das Jahr 2016 reden.

12 Kommentare

  1. Haha, der Text über dich hat mich sofort zum Lachen gebracht.
    Lieblingsstelle:

    „Das macht den Übergang einfacher, wenn ich in den sterbenden Print wechsle. Oder in die eigene Fernsehshow). Dann habe ich gelesen, dass Blogtitel eingängig und einfach sein sollen. Story of my life.

    Weil meine Sätze gern zu lang sind versuche ich, mich auf Twitter zu disziplinieren. Weil das in Deutschland keiner liest, leite ich die ganzen Tweets auf Facebook um.“

  2. Wiebke sagt

    Kann gar nicht glauben, dass ich schon eine Weile mitlese & noch nie auf Über geschaut habe. Wahrscheinlich, weil ich auch sonst das Gefühl habe, viel über dich zu erfahren :-). Auf jeden Fall sehr schön geschrieben, mag deinen Stil.

  3. Arno Schröder sagt

    Servus! Deine Seite ist wirklich fantastisch. Bin gespannt, wo du als nächstes veröffentlichst.

  4. Gratuliere! Verdient gewonnen und ich bin begeistert von den Texten. Naja, und ein bisschen stolz, dass ich nämlich zumindest schonmal dasselbe Template (nämlich Zuki) für meinen Blog-Relaunch gewählt habe. Dann kann ja noch etwas aus mir werden… Auch eine Bloggerin braucht Vorbilder 🙂

    Bitte genauso weitermachen.

    • Dankeschön! Ich überlege schon wieder, das Design umzustellen, aber das greift mich so alle halbe Jahre. makellosmag hatte schon 4 Designs in 2 Jahren :-).

      • Oh, sehr wechselhaft, dann scheint wohl eine WordPress-Liebe vorhanden zu sein (oder ein Programmierer im gemeinsamen Haushalt?). Ich schiebe den Layout-Wechsel schon Jahre vor mir her und kaufte in 2015 besagtes Template, dass hoffentlich noch vor Ende 2016 seinen Dienst antritt… verzweifel 🙂

  5. Katrin sagt

    Hallo Corinne, bitte benachrichtige mich doch per email über neue Beiträge. Danke! Katrin

    • Hallo Katrin, sehr gern. Trage einfach deine Mailadresse im Feld „Blog via E-Mail abonnieren ein“ – hier auf der Seite rechts in der Sidebar (auf Höhe des ersten Videos). Lieben Gruß, Corinne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.