NaBloPoMo – Juli 2015

Bildschirmfoto 2015-06-28 um 10.02.17

Juli 2015 war mein NaBloPoMo – Monat

NaBlo…. – was? Die Idee dahinter: einen Monat lang jeden Tag schreiben. Entsprechend einfach die Regeln: „keine vorgegebenen Themen, keine Mindestwortzahl, keine Regeln: nur ich, mein Blog und 30 neue Posts.“ Das Ganze gibt es in der englischen Blogosphäre schon länger.  

Weil 30 Tage lang immer neue Ideen haben aber eine ziemliche Herausforderung ist, gab es  Schreibimpulse. Wer mag, kann hier  nochmal alles nachlesen.

Ich hatte mir vorgenommen, 5 Posts pro Woche zu schaffen, das Wochenende sollte schreibfrei sein. Vorgeschrieben habe ich bewusst nicht, sondern immer an dem Tag, an dem ein Thema dran war, den Timer auf 20 min. gestellt & drauflos getippt.

Und das sind die Posts – 23 sind es geworden

Und zwar diese hier:

#1 Großartig & Großartiger

#2 Weggabelung

#3 Geheimnisse

#4 Bachmannpreis, Ronja von Rönne & der gute alte Zickenkrieg

#5 Spieglein, Spieglein – Schneewittchens verkannte Stiefmutter

#6 Wie zuviel Platz mein Glück verhindert

#7 Tauschhandel

#8 Keep Out

#9 Geliebte Jane – Lieblingszitate

#10 Weinende Mädchen – In Verteidigung der Boygroup-Fans

#11 Ein Foto, ein Foto

#12 Weit weg

#13 Zwischenruf nach der Hälfte – NaBloPoMo’t ihr noch oder seid ihr schon eingeschlafen?

#14 10 Dinge, über die ich meine Meinung geändert habe

#15 Über Pünktlichkeit – Ein Seufzer

#16 Feierlaune

#17 Statistisches – Die drei (bisher) meistgelesenen Blogposts 2015

#18 Seitenwechsel – No Pictures, please

#19 Schulzeit

#20 A bis Z

#21 Leben mit & ohne Blog und ein paar Gedanken zu Statistiken 

#22 Das Jahr 2015 hat mir alles beigebracht, was ich wissen muss 

#23 Das Ende ist nah – Ein Monat NaBloPoMo

Noch mehr Blogs, die mitgemacht haben

Ein paar Blogs haben sich angeschlossen, die Links findet ihr hier:

Wer selbst einmal NaBloPoMo machen möchte…

…findet hier neue & alte Schreibimpulse. Viel Spaß!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.